Interview bei Kerstin Böcker von Burnout selbst behandeln.de

Von Barbara J. Schönfeld | Gastbeiträge

Sep 09
Interview bei Burnout selbstbehandeln.de

Vor ein paar Tagen war ich zum Interview bei Kerstin Böcker von Burnout selbst behandeln.de eingeladen.




Kerstin von hat mir interessante Fragen gestellt: wie ich zu meinem Blog gekommen bin und ich gebe dir drei wichtige Tipps, wie auch du wieder leichter einschlafen kannst. 

Denn du kannst deinen guten Schlaf schon tagsüber vorbereiten. Wenn du ein paar Regeln einhältst, wirst auch du besser schlafen können.

In meinem neuen Buch Endlich Schluss mit Schlafstörungen erfährst du kompakt, wo du Fehler machst und vor allen Dingen, wie du diese Fehler vermeiden kannst. 

Hier geht es zu meinem neuen Buch auf Amazon:

Endlich Schluss mit Schlafstörungen

Ich wünsche dir alles Liebe und dass du immer gut schlafen kannst.

Herzlichst deine

Folge

Über den Autor

HINWEIS: Die in meiner Artikeln und auf meiner Website aufgeführten Produkte habe ich wirklich getestet: Die von mir für gut befundenen Produkte beinhalten sog. Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision. Für dich ändert sich gar nichts, auch dein Preis ist derselbe, ob ich nun eine Provision bekomme oder nicht. Ich bedanke mich bei allen, die mich auf diese Weise unterstützen und ich weiterhin diese wertvolle Arbeit für euch alle machen kann.

  • Liebe Barbara, in unserer Familie sind Schlafstörungen ein großes Thema. Vielen Dank für deinen Beitrag. Ich bin sehr neugierig auf das Buch.
    Schöne Grüße, Bettina

    • Liebe Bettina,
      ja, Schlafstörungen nehmen leider immer mehr zu. Das erlebe ich auch täglich sowohl in der Apotheke als auch bei meinen Beratungen. Gerade Frauen wie du, die Mütter beraten, die sich gerade selbständig gemacht haben oder darüber nachdenken, leiden oft unter Schlafstörungen. Ich bin gespannt, was du zu meinem Buch sagst.
      Herzliche Grüße
      Barbara

  • >