Schlafstörungen Schwangerschaft – Was hilft?

Von Barbara J. Schönfeld | Schlafstörungen

Mrz 09
Schlafstörungen Schwangerschaft - Titel
  • Schlafstörungen Schwangerschaft 1. Trimester?
  • Schlafstörungen Schwangerschaft 2. Trimester?
  • Schlafstörungen Schwangerschaft gefährlich?

Schlafstörungen Schwangerschaft stellen dich vor eine ganz besondere Herausforderung. Denn durch deine Schwangerschaft stellt sich dein gesamtes Leben erst einmal auf den Kopf.

Und natürlich machst du dir Gedanken, ob alles gut läuft. Deshalb ist es kein Wunder, dass du vielleicht auch unter Schlafstörungen leidest. In diesem Artikel erfährst du, was du tun kannst, damit du dir keine Sorgen machen musst.

Insert Custom HTML

Schlafstörungen Schwangerschaft - erstes Drittel

Gerade in der Schwangerschaft leiden viele Frauen unter Schlafstörungen. Die Hormonumstellung im ersten Drittel der Schwangerschaft kann schnell zu Schlafstörungen führen, da die Hormone in den Schlaf-Wach-Rhythmus eingreifen.

Gravierender sind aber meist die Gedanken und Sorgen an die Umstellung im Körper und im Leben. Deine Gedankenspiralen halten dich vom Schlafen ab.

Es ist verständlich, dass du dir viele Gedanken machst, denn es ändert sich ja gerade dein Leben um 180 Grad, vor allen Dingen, wenn es deine erste Schwangerschaft ist.

Wenn du schon Kinder hast, dann werden normalerweise die Schlafstörungen auch nicht so gravierend sein, denn dann weißt du ja schon, was auf dich zukommt.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie du auf ganz natürliche Weise trotz Schwangerschaft gut schlafen kannst.

Achte vor allen Dingen auch auf die richtige Schlafumgebung und wenn du noch kein spezielles Einschlaf-Ritual hast, wäre jetzt ein optimaler Zeitpunkt, sich eines zuzulegen.

Diese Dinge unterscheiden sich auch während der Schwangerschaft nicht.

Deshalb hole dir auf jeden Fall auch die kostenlose Checkliste und die kostenlose Meditation. Trage dich dazu einfach in meinen Schlafletter ein.

Damit kannst du dir schon sehr schnell Erleichterung verschaffen.

Wichtig ist auch, dass du eine gesunde Schlafumgebung hast, ohne Elektrosmog (Fernseher, WLAN, Smartphone usw.)

Auch ein richtig gemütliches, bequemes Bett unterstützt deinen gesunden Schlaf und vermeidet Schlafstörungen.

Schlafstörungen-Schwangerschaft1

Schlafstörungen Schwangerschaft zweite Hälfte

Für die zweite Schwangerschäftshälfte, wenn dein Bauch so langsam immer größere Formen annimmt, solltest du dir bequeme Seitenschläferkissen besorgen, die dich spürbar entlasten. Außerdem ist die Seitenlage auch für dein Kind besser.

Wenn die Gebärmutter immer schwerer wird, drückt sie bei Rückenlage u. U. auf eine wichtige Vene und dein Kind wird kurzfristig nicht mehr optimal versorgt.

Aber keine Angst, das spürst du sofort, indem dir schwindlig wird, du stärkeres Herzklopfen bekommst oder du plötzlich nervös wirst. Dann drehe dich nach Möglichkeit zur linken Seite und alles ist wieder in Ordnung.

Gerade in der Nacht ist dein Baby dann oft so richtig aktiv und hält dich vom Schlafen ab. Lege einfach deine Hand auf deinen Bauch und sprich beruhigend mit ihm.

Versuche einmal eine Spieluhr auf deinen Bauch zu legen. Das hilft auch manchmal, dass dein Kind ruhiger wird.

Schlafstörungen Schwangerschaft

Schlafstörungen Schwangerschaft körperliche Beschwerden

Aber auch Sodbrennen kann dich vom Schlafen abhalten, da dein Kind deinen Magen hochdrückt. Helfen kann da die erhöhte Oberkörperlagerung und Natron.

Achte bitte auch auf basenüberschüssige Nahrung.

Häufiger Harndrang ist auch eine ganz normale “Schwangerschaftsnebenwirkung”. Dein Baby liegt auf dem Blasenmeridian und drückt auf die Blase.

Versuche abends nicht mehr so viel zu trinken.

Wenn du unter Wassereinlagerungen leidest, helfen auch Fußbäder mit hochwertigem Totem Meer Salz. Ganz besonders eignet sich Meine Base.

Wenn du wegen Wadenkrämpfen nicht richtig schlafen kannst, hilft dir Magnesium meist dagegen. Gleichzeitig entspannt und beruhigt Magnesium.

Auch bei unruhigen Beinen helfen oft Magnesium, Fußbäder aus Totem Meersalz und Eisentabletten.

Schlafstörungen Schwangerschaft - Massagegel

Dieses Massagegel hilft Schwangerschaftsstreifen zu verhindern

Innere Unruhe: kommt meist durch deine Gedanken, dass du Bedenken hast, nicht alles zu schaffen. Probiere unbedingt die im Artikel Natürliche Schlafmittel vorgestellten Methoden aus.

Wenn alles nichts hilft, stehe nach spätestens 30 Minuten wieder auf, gehe in ein anderes Zimmer und lenke dich ab. 

Bei allen gesundheitlichen Schwierigkeiten bespreche dich bitte mit deinem Arzt oder deiner Hebamme. Auch Arzneimittel ohne vorherige Rücksprache sollten tabu sein.

Wichtig: mach dir nicht zu viele Gedanken! Denn wenn du Angst hast, dass du nicht genügend Schlaf abbekommst, kommst du in den berühmten Teufelskreis deiner Gedankenspiralen.

Fazit und Zusammenfassung

Gut schlafen ist auch in der Schwangerschaft äußerst wichtig. Sowohl für dich als auch für die Gesundheit deines Babys. Verständlicherweise machst du dir sicherlich Gedanken, wenn du nicht richtig schlafen kannst. In diesem Artikel bekommst du viele Hinweise, wie du dir auf natürliche Weise helfen kannst.

Ich wünsche dir alles Liebe und dass du immer gut schlafen kannst

Herzlichst deine

P.s. kennst du schon den allerbesten Schlaf-Letter? Hier mit einem Klick informieren

Folge

Über den Autor

HINWEIS: Die in meiner Artikeln und auf meiner Website aufgeführten Produkte habe ich wirklich getestet: Die von mir für gut befundenen Produkte beinhalten sog. Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision. Für dich ändert sich gar nichts, auch dein Preis ist derselbe, ob ich nun eine Provision bekomme oder nicht. Ich bedanke mich bei allen, die mich auf diese Weise unterstützen und ich weiterhin diese wertvolle Arbeit für euch alle machen kann.

>